Staatsliga 2019
1. Runde


EV Rottendorf/Seiwald vs. SU Sageder Fenster Natternbach
In der 1. Runde der Staatsliga 2019 gab es für Natternbach nichts zu holen. Ein schwaches
Staatsligaspiel beider Mannschaften mussten sich die ca. 400 Zuseher in Liebenfels ansehen.
Natternbach machte im ersten Spiel viel zu viele Fehler und verlor somit Spiel 1 (5:19).
Im 2. Spiel machte der EV Rottendorf/Seiwald einige Fehler und das Spiel ging mit 24:0 an
Natternabch.
Nach der Pause fing der Hexenkessel von Liebenfels zu beben an. Mit Trommelwirbel und großer
Unterstützung der Heimfans gewann Rottendorf das 3. Spiel knapp mit 13:11.
Der 4. und entscheidende Durchgang ging mit 16:8 ebenfalls an Rottendorf die somit die zwei
Punkte fix am Konto haben. Im letzten Durchgang mobilisierte die Mannschaft um Günter
Dobrezberger nochmals alle Kräfte und holten noch ein 15:15 unentschieden. Mit einer 3:7
Niederlage und einer enttäuschenden Vorstellung der gesamten Mannschaft trat man die
Heimreise nach Natternbach an.
Aufstellung: Günter Dobrezberger, Stefan Moser, Patrick Kaufmann, Reinhold Wellisch und Thomas Moser